Nachrichten-Archiv

"De Chorproov"

Studio Bühne am Ohnsorg-Theater
(15.05.2013)

Singen ist förderlich für die Gesundheit, macht glücklich, befreit und entspannt. Das ist auch dem Ohnsorg Theater und besonders der Regisseurin Sandra Keck bekannt und so laden sie Sie herzlich zu einer Chorprobe der besonderen Art ins Ohnsorg Studio ein.

Die Welt, das Hamburger Abendblatt und die Hamburger Morgenpost waren sich einig:
Man hat einen "herrlich schrägen" Abend bei dieser "schrillen" Chorprobe!

Also an alle Autosänger, Operettenduscher und Putzrocker da draußen: Ziehen Sie sich etwas Bequemeres an, ölen Sie Ihre Stimmen! Vergessen Sie Casting-Shows und DSDS, in diesem Chor darf jeder mitsingen.
Auch die Schüchternsten werden sich hinreißen lassen, denn wer könnte dem Maestro widerstehen, wenn er mit eindringlichem Blick zum leidenschaftlichen Mitsingen auffordert?

Werden Sie ein Teil des Ganzen, werden Sie Teil des „Ohnsorg-Klangkörpers“!

Dirigent und Chorleiter Werner Weber sieht endlich die große Chance für sich und seine Truppe gekommen: Auftritt vor dem Bürgermeister, Fernsehen und Presse werden vor Ort Live berichten und zur Belohnung winkt eine Reise in die Karibik für den gesamten Chor. Dafür will er aus dessen amateurhaften Sängern überwältigendes Stimmmaterial machen. Doch der Weg dahin ist weit ...

 ... und er führt nur vorbei an einer extrovertierten, überspannten Sopranistin – einem selbstverliebten Tenor – einem flirtwütigen Alt und einem drömeligen Bass. Werden die Kräfte von Werner Weber dafür ausreichen? Werden die Sänger ihm folgen, oder proben sie den Aufstand?

Finden Sie es heraus, seien Sie dabei und machen Sie mit bei „De Chorproov“, einer bitterbösen und urkomischen Farce von Dietmar Bittrich, in einer niederdeutschen Fassung von Gerd Meier, unter der Regie von Sandra Keck und mit den mitreißenden, bezaubernden Darstellern Tanja Rübcke – Sopran, Tanja Bahmani – Alt, Mark Derichs - Tenor, Wolfgang Sommer – Bass, Horst Ahrenthold – Dirigent und Stefan Hiller – Musik/Klavier.

Sie singen bereits bei sich zu Hause in einem Chor? Dann nutzen Sie doch diese Gelegenheit, Ihre Chorreise, wenn es nicht gerade in die Karibik gehen soll, dieses Mal nach Hamburg ins Ohnsorg Theater zu unternehmen, besuchen Sie „De Chorproov“ und singen Sie singen Sie gemeinsam mit dem Ensemble des Ohnsorg Theaters.