Drucken
Tiramisu
Judith, Lotte, Alfred und Thomas treffen einander im Ristorante Maronti, um Erinnerungen an ihren Urlaub auf Ischia auszutauschen. In der idyllischen Casa Rosa am Strand von Maronti haben sie Freundschaft geschlossen. Bei Judith und Alfred war es eigentlich mehr als Freundschaft. Auch für Lotte hatte Alfred damals die Sterne vom Himmel geholt, wie sich jetzt zu Judiths Ärger herausstellt. Judith hat sich nach Ischia immer wieder mit Alfred zu erotischen Wiederbegegnungen getroffen. Nach vielen Trennungen und Versöhnungen ist sie auch heute bereit, ihm alles zu verzeihen. Sogar die zwischenzeitliche Übergangsehe mit einer stinkreichen Frau, auf deren Kosten er sich mit Judith in Nobelhotels einquartiert hatte. Thomas hatte mit keiner der Damen einen Urlaubsflirt, auch wenn er für Judith schwärmt. Heute schwört er auf einen indischen Yogi, der sich nur von Licht ernährt, und isst nichts mehr oder wenig, oder doch etwas mehr. Giorgio, der Chef des Maronti, kommentiert die Essmarotten der Ischia-Runde mit italienischem Charme und serviert zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Speisen. Giorgio verspricht zur Krönung des Abends eine besondere Überraschung: ein Tiramisu nach Art des Hauses. Die fröhliche Runde schwelgt in Erinnerungen: Der Ausflug nach Capri, der zusammengebrochene Esel, die geplatzte Luftmatratze, der dämliche Piccolo-Kellner im Hotel, den sie so gefoppt haben! Gestresst von ihren Erfolgsjobs genießen sie die einfache Atmosphäre in Giorgios Lokal. Doch bei aller Wiedersehensfreude gibt es auch Probleme: Thomas fürchtet um sein Geld, das er in Alfreds dubiosen Hotelkauf auf Ischia investiert hatte. Der gute Alfred macht sich nämlich wichtiger als er ist, und da ist er nicht der einzige in dieser Runde. Aus Liebe zu den Damen wollte er die Casa Rosa heimlich kaufen. Mit Thomas' Ersparnissen. Aber da ist einiges schiefgelaufen. Ist er wirklich der tolle Börsenspekulant, ist Thomas wirklich der wichtigste Mann im Tower, ist Judith wirklich die vielgereiste Gesellschafterin? Und Giorgio? Es gibt da einige Geheimnisse, die aufgedeckt werden. Die diamantene Brosche, die Lottes Tante auf Ischia gestohlen wurde, und vieles mehr. War der Piccolo-Kellner damals wirklich so ein Idiot? Ein Abend voller Überraschungen – und das Tiramisu ist eine davon. Bella Italia!
Neuerscheinung:
2019
Bestellnummer:
SP 1624
Autor:
Dangl, Christa, Agilo und Michael
Komponist:
Uebersetzer:
Buerhoop, Heino
Bearbeiter:
Originaltitel:
Tiramisu
Genre:
Komödie
Bühnenbilder:
01
Damen:
02
Herren:
03
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 100 min
Rechtevertretung: Originalrechte beim Thomas Sessler Verlag, A-Wien

Zurück