Drucken
Goot gegen Noordwind
Daniel Glattauers hinreißender Liebesdialog, jetzt auch auf Plattdeutsch! Leo Leike erhält E-Mails von der ihm unbekannten Emmi Rothner, durch einen Tippfehler von Emmi in der Adressatenspalte. Dies teilt er Emmi freundlicherweise mit. Daraus entspinnt sich eine „E-Mail-Freundschaft“. Beide fühlen sich zunehmend von den Worten und Gedanken des anderen angezogen und berührt. Die anfangs flapsige Freundschaft entwickelt sich zu einer intimen Internetbeziehung zwischen zwei Menschen, die sich so nahestehen wie es eben möglich ist, wenn man sich noch nie real gegenübergestanden hat. Nun steht die Entscheidung an: Treffen, oder nicht? Wird man sich mögen, vielleicht lieben? Oder enttäuscht sein, wenn die eigenen Erwartungen und Phantasien nicht erfüllt werden? Und dann gibt es da immer noch Emmis Mann, den sie schließlich auch liebt ...
Bestellnummer:
SP 1209
Autor:
Glattauer, Daniel/Zemme, Ulrike/Witt, Jürgen
Komponist:
Uebersetzer:
Witt, Jürgen
Bearbeiter:
Originaltitel:
Gut gegen Nordwind
Genre:
Komödie
Bühnenbilder:
01
Damen:
01
Herren:
01
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Komödie in zwei Teilen, Simultanbühne, ca. 90 Min.

Zurück