Drucken
Dree Herrn
Von der Putzfrau auf der Herren Toilette des Kaufhauses vergessen. Eingesperrt. Und das über die Weihnachtsfeiertage. Für Lagerarbeiter Dahlmann, Verkäufer Riemann und Geschäftsführer Bruns wird der schlimmste Alptraum wahr. Auf engstem Raum, im Funkloch, mit den „geschätzten“ Kollegen und ohne jede Fluchtmöglichkeit, sind sie darauf angewiesen, die kommenden Tage irgendwie zu überleben, bis das Kaufhaus seine Pforten wieder öffnet. Schicksalhafte Allianzen, Konkurrenzdenken, Überlebensinstinkte, Verbrüderungen und eine Fleischwurst machen diesen Theaterabend über die menschlichen Abgründe zu einem Parforce Ritt für die Lachmuskeln.
Bestellnummer:
SP 1515
Autor:
Ericson, Jan
Komponist:
Uebersetzer:
Deutsch von Michael Günther und Marianne Weno, Niederdeutsch von Wedemeyer, Renate
Bearbeiter:
Originaltitel:
Herren
Genre:
Schauspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
00
Herren:
03
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Komödie
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 90 min
Werkangabe: Schauspiel

Zurück