Drucken
Pietsch, Johann Franz
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Neue Ansichten über die Hausapotheke
Alltag in Transsylvanien
Ehrliches aus Transsylvanien
Besuch aus Transsylvanien
Vita:
Johann Franz Pietsch wurde 1946 im siebenbürgischen Weißwasser geboren. Nach der Enteignung und Vertreibung der Familie wuchs er in der westrumänischen Stadt Arad auf. In Bukarest studierte er Physik / Geophysik, vertiefte dies später aber beruflich nicht weiter. Seit 1969 lebt Pietsch in Deutschland und ist in Göttingen in einigen literarischen Kreisen aktiv. Er schreibt satirische Gedichte und "transsylvanische Geschichten" und ist in einer Kabarettgruppe aktiv. Bei Poetry-Slams und Gongshow-Wettbewerben gewann er bereits mehrere Preise. Außerdem schrieb er mehrere Kurzspiele, sowie Erzählungen und Gedichte, die in Anthologien erschienen sind.

Zurück