Drucken
Tante Adelheid
Egons Frau Wilma hat wieder einmal das Haus mit der Drohung verlassen, nie mehr zurückzukehren. Egon nimmt die Drohung nicht sonderlich ernst und nutzt die günstige Gelegenheit, mit Freunden tüchtig zu feiern. Die feuchtfröhliche Stimmung wird getrübt durch die Nachricht, dass Tante Adelheid noch diesen Abend zu Besuch kommt, weil sie Egon und Wilma ihr Hotel überschreiben will, sofern sie sich vom harmonischen Eheleben der beiden überzeugen kann. Da die Ehefrau, wiegesagt, nicht anwesend ist, steckt man kurz entschlossen Paul in Frauenkleider, dass er die getreue Gattin spiele. Allerdings entwickelt sich nach dem Auftauchen von Tante Adelheid alles anders, als die leicht beschwipsten Herren es sich ausgemalt haben.
Bestellnummer:
SP 896
Autor:
Adam, Dieter/Henken, Eilert
Komponist:
Uebersetzer:
Henken, Eilert
Bearbeiter:
Originaltitel:
Eine Frau muß her
Genre:
Einakter
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
03
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Schwank in einem Akt, ca. 45 Min.

Zurück