Drucken
Langusten
Der Alltag von Marie Bornemann (Putzfrau) ist wahrlich kein leichtes Leben. Tagtäglich, immer, irgendwie lebenslänglich, stets auf den Knien, eine Art Dauerwallfahrt. Ihr 60. Geburtstag - große Erwartungen, Hoffnung auf ein wenig Ausbruch aus ihrer Vereinsamung. Völlig unerwartet erlaubt ihr der Ladeninhaber (für den sie schon ihr ganzes Leben lang putzt) an ihrem Ehrentag, sich in der Auslage etwas auszusuchen - sie wählt eine Languste. Für sie der Inbegriff der feineren Genüsse, die sie im Leben versäumt hat.

Das wird ein Festessen, und endlich hat sie mal wieder - wenn auch nur für ein paar Stunden - Gesprächsgefährten: Eine Arbeitskollegin, eine Rentnerin aus dem Altersheim und Emil, auf den sie sich besonders freut. Bald sollen die Gäste eintreffen - jetzt soll gefeiert werden... doch Marie gelangt zu einer späten Einsicht.
Bestellnummer:
SP 1423
Autor:
Denger, Fred
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Delfs, Renate
Originaltitel:
Genre:
Schauspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
01
Herren:
00
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Monolog
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 75 min
Werkangabe: Ein Schauspiel für eine Person in drei Akten

Zurück